Cat phones für Rettungsprofis: Antibakteriell und robust

Bild: Cat phones (Nicht nur das Cat S62 Pro ist äußerst robust)

Im Arbeitsalltag der Rettungs-Profis sollte das digitale Equipment mühelos mit der fordernden Arbeitsumgebung mithalten können. Ein Smartphone für Rettungs-Profis sollte neben einer langen Akkulaufzeit stabil und bruchsicher sein sowie Stürze problemlos aushalten – schließlich kann es im Notfalleinsatz schnell mal runterfallen. Zudem sollte es wasser- und schmutzdicht sein.

Die robusten Geräte von Cat phones überstehen all diese Herausforderungen mühelos. Sie funktionieren sowohl unter extrem hohen wie niedrigen Temperaturen und überstehen auch Thermalshocks. Dementsprechend besitzen Cat phones die Schutzklassen IP68 und IP69, sowie den US-Militärstandard MIL SPEC 810H. Durch die hohe Robustheit benötigen Cat Phones auch keine Schutzhülle, in der sich potenziell Keime ansammeln können.

Silberionen-Technologie: Hygienisch und antibakteriell

Gerade im Gesundheitsbereich liegt das größte Augenmerk auf dem Hygieneaspekt des Equipments. Laut einer Studie der medizinischen Fachzeitschrift „Germs“ wurden 2017 über 17.000 Bakterien auf Mobiltelefonen gefunden. Gerade deshalb sollte jetzt nicht nur Hand- sondern auch Handyhygiene großgeschrieben werden. Die robusten Geräte von Cat phones können einfach und viel gründlicher als herkömmliche Smartphones gereinigt werden, mit Seife, Lauge, Desinfektionsmitteln, Alkoholtüchern und sogar chlorhaltigen Reinigern.

Bild: Cat phones (Cat Phones lassen sich besonders gründlich reinigen)

Ein absolutes Höchstmaß an Hygiene bringt das Modell Cat S42 H+. Als erstes Smartphone überhaupt verfügt es durch in das Gerät integrierte Silberionen über einen umfassenden antibakteriellen und antimikrobiellen Schutz. Die Technologie wurde nach dem internationalen Standard ISO 22196 getestet und hemmt das Bakterienwachstum nachweislich um über 80 Prozent innerhalb von 15 Minuten – und sogar um 99,9 Prozent innerhalb von 24 Stunden. Auch die preisgünstigere Alternative, das neue Cat B40 4G-LTE-Mobiltelefon, bietet die Hygiene Plus Innovation.

ich habe privat ein Cat S60 und dienstlich ein Cat S62 sind top Geräte

Wir nutzen die auch im Einsatzdienst

1 „Gefällt mir“