Eure Ausrüstung im Dienst

Hallo zusammen,
ich habe so viele Dinge, die ich von Euch wissen möchte, dass ich das in einzelnen Threads tätige. Nun interessiert es mich - Was Ihr für Ausrüstung im Dienst dabei habt. Im Rettungsdienst hat bestimmt jeder oder jeder zweite sein eigenes Stethoskop. Ich bin zwar nicht hauptberuflich in der Branche tätig, habe allerdings folgendes immer am Mann während Sanitätsdienste.

  1. Pulsoxi (Klein)

  2. Stethoskop

  3. Multitool

  4. Messer

  5. LED Taschenlampe (Abnehmbar, nur im Dunkeln an der Hose)
    und natürlich für kleine Wehwehchen Wundschnellverbände sowie Handschuhe (Einmal)

Mehr habe ich nicht dabei, alles andere habe ich im Rucksack, wie Schere, Pupillenleuchte, etc.

Viele Grüße
JP

Ich hab nur nen Stethoskop dabei dazu noch paar Handschuhe und Mundschutz in der Tasche

Hallo,
neben der normalen Einsatzbekleidung habe ich folgende Dinge bei mir.

Beatmungsmaske bzw Tuch
2 Paar Handschuhe (in Ü-Eiern verpackt)
2 paar Gehörschutzstöpsel, wenn es mal wieder lauter wird

1 Holster mit
1 Rettungsdecke
2 Verbandpäckchen
1 Dreiecktuch
1 Verband-/Kleiderschere
1 Schreiber (Druckbleistift) und Notizbuch (A6)

Mein Mobiltelefon (um weitere Hilfe zu holen, wenn ich kein Funkgerät habe)
Ein paar Taschenkarten (unter anderem für den Bereich PSNV)
1 Multitool
1 Taschenlampe

Ich glaube, das war es.

1 Like

Hallo Edgar,
herzlich willkommen im Forum von HilfsOrg. :ambulance: :fire_engine:
Vielen Dank für deinen Beitrag hier im Thread.

Wieso benutzt du denn den Holster mit Verbandpäckchen & Co? Kommt das bei dir regelmäßig zum Einsatz? In meiner damaligen Anfangszeit hatte ich genau so ein Holster - Von PAX war der. Mit der Zeit hat sich dann aber herausgestellt, dass ich das nicht benötige. Denn Verbandmaterial hat man i.d.R. immer im Rucksack, den man normalerweise dabei hat, aber ich muss ehrlich sagen, ich bin aktuell wieder am Umdenken bzgl. meines letzten Dienstes im Straßenkarneval.

Was mich damals auch daran gehindert hat, den Holster weiterhin zu benutzen, war die Tatsache das durch das Gewicht am Gürtel immer die Hose rutschte.

Viele Grüße
JP

Also die Verbandpäckchen habe ich schon häufiger im Einsatz benötigt und bei unseren Streifen ist nicht immer ein Rucksack dabei.
Hab, wenn ich richtig überlege, sogar 3 Stück mit. Eins noch in der Brusttaschen außen der Einsatzjacke.

Ich habe es mit den „Anbauteilen“ wie folgt gemacht.
Ich nutze eine Security Koppel mit Untergürtel.
Wenn wir mal Pause haben kann ich meine Ausrüstung ohne Probleme zur Seite legen…

Ja, diese kenne ich - Habe ich auch! Praktisch.

Meine Koppel ist aber schon in die Jahre gekommen und ich benötige dringend mal eine neue. Weiß nur noch nicht, welchen Hersteller ich jetzt mal testen will…

Ich finde das beim Untergürtel eigentlich Schlimm, durch die ganzen Flusen, klettet das dann irgendwann nicht mehr.